Menü
Pressemeldungen Hollabrunn

GuKPS Hollabrunn: Spende an Stiftung „Kindertraum“ für Erfüllung eines Herzenswunsches

HOLLABRUNN – Die Schülerinnen und Schüler des dritten Ausbildungsjahres im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege am Schulstandort Hollabrunn unterstützten die Stiftung „Kindertraum“.

Gemeinsam mit ihrer Jahrgangsleiterin Mag. Barbara Schieder hatte sich die dritte Klasse der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Hollabrunn im vergangenen Jahr dazu entschlossen, darauf zu verzichten sich gegenseitig anlässlich Weihnachten zu beschenken. Das für diese Weihnachtsgeschenke vorgesehene Geld wurde gesammelt und an die Stiftung „Kindertraum“ überreicht.

Mit ihrer Spende unterstützen die Schülerinnen und Schüler aus Hollabrunn ein Kind bei der Erfüllung eines Herzenswunsches nach einem dringend benötigten Diabetiker-Warnhund. Solch ein speziell ausgebildeter Servicehund warnt vor einer drohenden Unter- oder Überzuckerung und vermittelt erkrankten Kindern und deren Eltern Sicherheit.

 

Bildtext
Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Hollabrunn halfen mit ihrer Spende, einen Herzenswunsch zu erfüllen.

Medienkontakt
Karin Dörfler
Landesklinikum Hollabrunn
Tel.: +43 (0)2952 9004-21003
E-Mail senden >>