Fachspezifische Intensiv-Ausbildung bravourös gemeistert

Pflegedirektorin Silvia Hickelsberger gratulierte Nicole Meininger zur bestandenen Ausbildung

HOLLABRUNN – Nicole Meininger, diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der Intensivstation des Landesklinikums Hollabrunn, absolvierte die Sonderausbildung Intensiv- und Anästhesiepflege in der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Amstetten mit ausgezeichnetem Erfolg.

Diese Sonderausbildung im Bereich der Intensiv- und Anästhesiepflege vermittelte pflegerisches Fachwissen und festigte zusätzlich die bisherigen, fachspezifischen Kenntnisse und Kompetenzen, indem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vertiefende Einblicke in die spezielle Pflege und Therapie im Intensivbereich erhielten. Weitere Ausbildungsinhalte waren unter anderem die Beatmung und Beatmungslehre, Hygiene, Reanimation und Schocktherapie sowie Pflegeprozesse in der Intensivmedizin.

Die Praktika, die im Zuge dieser Ausbildung nötig waren, führte DGKP Nicole Meininger in Form eines fünfwöchigen Praktikums auf der Abteilung für Anästhesie und eines sechswöchigen Praktikums auf der Abteilung für Intensivmedizin durch, beide im Landesklinikum Horn. Weitere Praxisstunden absolvierte sie in den Landeskliniken Hollabrunn und Korneuburg, jeweils auf der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Die Praktika helfen, neu erworbenes Wissen praktisch anzuwenden und somit adäquate Pflege stets auf fachlich hohem Niveau durchzuführen. Der praxisbezogene Ausbildungsteil gewährleistet, dass das neu erworbene Wissen sogleich vertieft und gefestigt werden kann.

Ihre Fachbereichsarbeit auf dem Gebiet der Intensivpflege schrieb DGKP Nicole Meininger zum Thema „Der adipöse Intensivpatient: Eine Herausforderung für die Klinik und das Pflegepersonal“, ihre Anästhesie-Fachbereichsarbeit trug den Titel „Die Angst vor der Anästhesie, ein emotionaler Ausnahmezustand: Prämedikationsgespräch als Waffe gegen die Angst“.

Pflegedirektorin DGKP Silvia Hickelsberger, MSc, MBA gratulierte im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesklinikums Hollabrunn sehr herzlich zu dieser bestens absolvierten Ausbildung.


BILDTEXT
Pflegedirektorin DGKP Silvia Hickelsberger, MSc, MBA gratulierte DGKP Nicole Meininger (links am Bild) zur bestandenen Ausbildung.

MEDIENKONTAKT
Karin Dörfler
Landesklinikum Hollabrunn
Tel.: +43 (0)2952 9004-21003
E-Mail: karin.doerfler@hollabrunn.lknoe.at