Innere Medizin

An der Abteilung für Innere Medizin wird im Rahmen der Grundversorgung das gesamte Spektrum der internistischen Erkrankungen abgedeckt. Die enge Kooperation mit den Konsiliarärzten der Bereiche Neurologie, Haut, Augen sowie Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten (HNO) garantiert unseren Patientinnen und Patienten zudem umfassendste Versorgung.

Die zentrale interne Überwachungsstation verfügt über die modernsten Geräte zur Überwachung der Herz-Kreislauf-Situation. Ebenso ist die Station mit zwei Beatmungsgeräten der neuesten Generation ausgestattet.

Die Betreuung der onkologischen Patientinnen und Patienten erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den operativen Abteilungen (Chirurgie, Frauenheilkunde) im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Tumorboards und in Kooperation mit der Sozialpsychiatrischen Abteilung. In den meisten Fällen erfolgt die Chemotherapie amublant in einem eigens dafür eingerichteten Therapieraum.

Es werden sowohl stationären als auch ambulanten Diabetikern mehrätige Schulungen angeboten. Speziell ausgebildetes Personal deckt hier den kompletten, für den Patienten wichtigen Bereich der Diabetes-Therapie ab.

Leistungen

  • Ultraschall des Abdomens (Bauchultraschall)
  • Echokardiographie (Herzultraschall)
  • Carotis-Sonographie (Sonographie der Halsschlagader)
  • Schilddrüsen-Sonographie
  • Ergometrie (Belastungs-EKG)
  • 24-Stunden-EKG
  • 24-Stunden-Blutdruckmessung
  • Gastroskopie (Magenspiegelung)
  • Colonoskopie (Darmspiegelung)
  • ERCP (Gallengangsspiegelung)
  • Knochenmarkspunktion
  • Lungenfunktion
  • Ultraschallgezielte Leberpunktion
  • Diagnostik und Therapie bei Schlaganfall

Palliativkonsiliardienst/Mobiles Palliativteam

Das Palliativteam versteht sich als Anlaufstelle für Menschen, die aufgrund einer unheilbaren Erkrankung mit einer begrenzten Lebenszeit konfrontiert sind.

Zur Verfügung steht ein eingespieltes Team aus speziell qualifiziertem Personal (Pflege, Medizin, Sozialarbeit, Physiotherapie und Seelsorge) das berät, vermittelt und anleitet. Die Behandlung von Schmerzen und weiterer Symptome sowie die Hilfe bei psychischen, sozialen und spirituellen Problemen steht an erster Stelle. Ziel der Palliativbegleitung ist es, die bestmögliche Lebensqualität für Patienten und deren An- und Zugehörige zu erreichen.

Unsere Leistungen:

  • Linderung von Symptomen wie Schmerzen, Atemnot, Übelkeit, Unruhe …
  • Unterstützende Gespräche über Fragen und Wünsche, die im Zusammenhang mit der Diagnose, dem Verlauf der Erkrankung und deren Lebensende auftreten können
  • Unterstützung bei der Planung der weiteren Betreuung (Verordnen von Heilbehelfen ...) und bei sozialrechtlichen Belangen (Pflegegeldantrag, Familienhospizkarenz …)
  • Vernetzung mit Hausärzten und enge Zusammenarbeit mit der Hauskrankenpflege, der Palliativstation, dem stationären Hospiz sowie ehrenamtlichen Begleitungen
  • Hilfe zur Selbsthilfe – Begleitung des Lebens bis zum Lebensende
  • Unsere Leistungen führen wir innerhalb des Landesklinikums als Palliativkonsiliardienst/PDK durch.  Außerhalb des Klinikums bieten wir Hausbesuche als mobiles Palliativteam/MPT ohne finanziellen Kostenaufwand im gesamten Bezirk Hollabrunn an.

Erreichbarkeit
Mo-Fr 09:00-15:00 Uhr
Tel: 02952/9004-22284
FAX: 02952/9004-49255
E-Mail: palliativcare@hollabrunn.lknoe.at

Physiotherapie

Das Team der Physiotherapie hat das Ziel, den Patienten während des Aufenthalts an unseren Abteilungen eine bestmögliche physiotherapeutische Behandlung anzubieten. Das Team gewährleistet auch die Nachversorgung entlassener oder von den Ambulanzen zugewiesener Patientinnen und Patienten.

Unser Team besteht aus Physiotherapeutinnen, medizinisch-technischen Fachkräften und Heilmasseurinnen.

Terminvergabe
Bitte kommen Sie persönlich zur Terminvereinbarung zu folgenden Anmeldezeiten:
Mo. bis Fr. 9:00 bis 10:00Uhr

Zentrallabor

Im Zentrallabor werden die für die Diagnostik erforderlichen Parameter mit modernsten Geräten rasch und effizient durchgeführt. Die Labor-EDV ist direkt mit den Stationen vernetzt, sodass der Arzt jederzeit Zugriff auf die Labordaten hat.

Laborambulanz: derzeit geschlossen

Besuchszeiten

täglich von 13:00 - 17:00 Uhr
zusätzlich Mo. u. Mi. bis 19:00 Uhr

145 0