Küche im Landesklinikum Hollabrunn erhielt Auszeichnung zur „Vitalküche“

Das Küchen-Team freute sich über die Auszeichnung „Vitalküche“

HOLLABRUNN – Bei der „Tut-gut!“-Regionalgala wurde auch die Küche des Landesklinikums Hollabrunn, unter der Leitung von Küchenchef Michael Kührer, als „Vitalküche“ ausgezeichnet.

Täglich wird auf den Speiseplänen ausgewählter niederösterreichischer Landes- und Universitätskliniken ein „Vitalküche“-Gericht angeboten. Ebenso legt die Küche des Landesklinikums Hollabrunn großen Wert darauf, dass frisches, regionales und gesundes Essen mit einem hohen Anteil an Biolebensmitteln auf dem Speiseplan steht. Die Initiative „Tut gut!“ unterstützt fachlich bei der gesunden Gestaltung des Speisenangebots und steht auch stets beratend zur Seite.

„Das Speisenangebot unserer Klinikums-Küche beinhaltet nicht nur einen hohen Bio-Anteil an Lebensmitteln, sondern zeichnet sich auch durch ein abwechslungsreiches, ausgewogenes Angebot aus, das sehr bekömmlich ist“, freut sich Küchenleiter Michael Kührer.

„Ein gesundes Speisenangebot ist sowohl für die Patientinnen und Patienten als auch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesklinikums Hollabrunn unentbehrlich und trägt maßgeblich zu deren Wohlbefinden bei“, ist die kaufmännische Direktorin Andrea Dankelmaier überzeugt.

Das Küchen-Team des Landesklinikums Hollabrunn freute sich sehr, dass es zum wiederholten Mal die Auszeichnung „Vitalküche“ entgegennehmen konnte.


BILDTEXT
v.l.n.r. Stellvertretende „Tut gut!“-Geschäftsführerin Sabine Benczur-Juris, Köchin Renate Weirosta, Küchenleiter Michael Kührer, Kaufmännische Direktorin Andrea Dankelmaier, BA MA MA und Landesrat Martin Eichtinger
Fotocredit: MS Fototeam Martin Sommer

MEDIENKONTAKT
Karin Dörfler
Landesklinikum Hollabrunn
Tel.: +43 (0)2952 9004-21003
E-Mail: karin.doerfler@hollabrunn.lknoe.at

145 0