Neue Leitung des Labors im Landesklinikum Hollabrunn

HOLLABRUNN – Biomedizinische Analytikerin (BMA) Regina Schuster übernahm am 1. Oktober 2020 die Leitung des Labors am Landesklinikum Hollabrunn.

Nach der Matura an der Handelsakademie Hollabrunn schloss Regina Schuster die Akademie für den medizinisch-technischen Laboratoriumsdienst in Wien erfolgreich ab. Durch verschiedene Praktika, die sie unter anderem im AKH Wien, in der Rudolfstiftung und im Goldenen Kreuz absolvierte, konnte sie sich vertiefende, fachspezifische Kenntnisse aneignen und dadurch ihr profundes Wissen noch weiter festigen.

Nach dem Abschluss ihrer akademischen Ausbildung führte sie der berufliche Weg in das Labor des Landesklinikums Hollabrunn, wo sie im Juli 2019 die stellvertretende Leitung übernahm. Seit Mitte März 2020 war BMA Regina Schuster für die Administration in diesem fachspezifischen Bereich verantwortlich und seit 1. September 2020 übte sie die Funktion der interimistischen Labor-Leitung aus.

Bei einem Hearing für die adäquate Nachbesetzung der Leitungsfunktion qualifizierte sich Regina Schuster für die vakante Stelle und seit 1. Oktober 2020 ist sie als Laborleitung im Landesklinikum Hollabrunn tätig.

Regina Schuster dazu: „Während meiner mehr als 20-jährigen Tätigkeit im Landesklinikum Hollabrunn konnte ich mich bestens mit den bestehenden Strukturen und Abläufen im Labor vertraut machen. Ich freue mich sehr auf die neue berufliche Herausforderung.“

Primaria Dr. Susanne Davies, ärztliche Direktorin am Landesklinikum Hollabrunn: „Im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesklinikums Hollabrunn wünsche ich Frau Schuster viel Erfolg bei ihrer neue Aufgabe. Ich freue mich, dass eine langjährige Mitarbeiterin die Leitung unseres Labors übernommen hat. Ihr großes Know-how und ihr fachspezifisches Wissen konnte sie bereits vielfach unter Beweis stellen.“

Seit September 2018 obliegt die ärztliche Leitung des Labors am Landesklinikum Hollabrunn Herrn Primarius Dr. Harald Rubey, Leiter des Institutes für medizinisch-chemische Labordiagnostik am Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf. Einmal wöchentlich ist ein Labormediziner aus dem dortigen Klinikum in Hollabrunn vor Ort. Die leitende biomedizinische Analytikerin ist Regina Schuster.


BILDTEXT
Leitende biomedizinische Analytikerin Regina Schuster

MEDIENKONTAKT
Karin Dörfler
Landesklinikum Hollabrunn
Tel.: +43 (0)2952 9004-21003
E-Mail: karin.doerfler@hollabrunn.lknoe.at

145 0 145 0